Hallo Frau Klein,

es war mir klar, dass ich kein Einzelfall bin. Ich lag auch immer schon auf der Lauer, ob die Tötungen in der Westpfalz irgendwo auftauchen.

Die Zeit hat heute Kurven für die Lebenserwartung veröffentlicht. Link.

Heute ist es so weit: Die vielen „Freunde“ die sich um mich geschart hatten, sind sehr fleißig tätig. In der Kurve der Lebenserwartung in der Westpfalz tauchen sie auf. Eine Riesenanzahl an ungesühnten Morden.

Da hinten herrschte damals schon Mord und Totschlag, das hat nur niemand geblickt. Natürlich gehören mein Bruder und Onkel auch dazu. Ich sollte schon längst tot sein. Es kann ja mal jemand einen tüchtigen, nicht eingeweihten Polizisten schicken, wenn es das noch gibt.

Sonst gehts mir wie Roger Cicero, man ist je nach Methode völlig wehrlos.

Gruß Bernd Gnirß

PS: Die bisherigen Polizisten schickten mich immer zu meinem Bruder. Das war so.

PPS: Grade gemerkt, die Luft ist draußen genau so verpestet wie hier drin, es nieselt und der Regen scheint auch vergiftet zu sein.

P3S(03.04.2016): Der Maas will jetzt übrigens das Strafmaß für seine Schläger drastisch verringern. So begann das damals mit den SA-Schlägertrupps auch.
Das klingt so liederlich, als hätte er bei jedem Mord das Opfer festgehalten. Der Mann weiß was da jahrelang lief.

Advertisements